Zukunftsdenken – Der 12. Mann als Schlüssel zum Erfolg!

Das es nicht immer an einem genialen Pass, einem wuchtigen und platzierten Schuss oder tollen Torhüterparaden liegt, dass man gut spielt oder vielleicht sogar gewinnt zeigen die großartigen Fans des P.A.C. Wien.

“Noch nie habe ich in einer Spielklasse wie dieser erlebt, dass derart viele Fans mit Leib und Seele und vor allem mit viel Herz bei der Sache sind. Egal ob qualitativ oder quantitativ, diese Fans machen den P.A.C. erst zu etwas ganz Besonderem und vor allem zu etwas Einzigartigem in diesen DSG-Ligen. Denn auch wenn die Mannschaft “nur” in der DSG 1.Klasse A spielt, unsere Fans brauchen sich nicht vor dem Anhang der Wiener Liga im WFV verstecken. Ein großes Dankeschön auch von mir als sportlicher Leiter an alle Supporter abseits des Platzes, ohne euch wären wir nur die Hälfte.”
- Mario Pscheidt -

Und nicht nur das sportliche Oberhaupt des Clubs ist dieser Meinung. Urgestein Jürgen Resch ist sich dieser Tragweite ebenfalls bewusst:
“Wenn du spielst, spielst du nicht mehr wie früher nur für dich selbst. Ohne Fans denkst du dir bei einer Niederlage, ok, drei Punkte nicht geholt, beim nächsten Mal machen wirs besser. Aber jetzt denk ich mir bei einem schwachen Spieltag, dass ich mich ordentlich fürs Team geniere und mir die Fans richtig Leid tun. Da hat sich schon etwas verändert.”

Egal ob lautstarke Gesänge, wilde Trommelattacken, wunderbare Transparente oder “feurigleuchtende Einlagen”. Die Fans warten mit allem auf um als wahre Fankurve bezeichnet zu werden.

Selbst Schiedsrichter und Gegner mussten sehr oft zugeben solche Schauspiele selten persönlich miterlebt zu haben. Und ganz ehrlich, so etwas hört man gerne und bestätigt die tolle Leistung der Fans. Denn klubexterne Aussagen sind oft ehrlicher und objektiver als die der eigenen Belegschaft.

Und auch psychologisch tragen die Fans einen maßgeblichen Anteil an der Leistung der Spieler. Denn es ist nachgewiesen, dass Spieler mit gutem Support im Rücken immer wieder bessere Leistungen zeigen als üblich. Auch die Blubianchi bestätigen dies immer wieder mit Aussagen wie “WIR SIND STOLZ FÜR SOLCHE FANS ZU SPIELEN”.

In Summe muss man als Klub für die tolle Unterstützung ein großes Dankeschön aussprechen und froh sein dass ihr, liebe Fans, auch in schlechten Zeiten immer zu uns steht. Denn das macht uns alle stark und gemeinsam zu einer großen Familie.

VIELEN DANK und FORZA P.A.C.!!!!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>