Kantersieg gegen Frankonia zum Saisonabschluss

Im 27.05.2018 verabschiedete sich unsere Mannschaft mit einem 10-0 Kantersieg gegen den SK Frankonia für diese Saison.

In einer von der sommerlichen Hitze bestimmten Partie konnten Michael Gramm mit drei Treffern, Alejandro Jorquera-Martinez mit zwei Treffern sowie Christopher Grosser, Robert Orator, Norman Stecker, Bernhard Luif und Onur Kilka mit jeweils einem Treffer ihre Torkonten noch ein letzes Mal erhöhen.

Dieses letzte Kräftemessen bildete einen ergebnismäßig versöhnlichen Abschluss für die abgelaufene Spielzeit.

Reüssierend konnte man in dieser Saison sportlich wieder einen Schritt nach vorne machen, was auch der Umstand beweist, dass wir als zweitstärkstes Team im Frühjahrsdurchgang, sowie auch als zweitstärkstes Heimteam in diesen Statistiken nur vom Meister LGV Frischgemüse geschlagen wurden.

Kann  diese aufsteigende Form und auch Substanz in den Ergebnissen über den Sommer konserviert werden, steht einer erfolgreichen nächsten Spielzeit nichts im Wege.

Wir alle vom PAC Wien möchten uns bei unseren treuen Anhängern bedanken, die uns die im Laufe der Saison in schlechten Zeiten aufgebaut und die guten Zeiten mit uns gefeiert haben, herzlich bedanken und freuen uns auf viele schöne gemeinsame Momente in der nächsten Saison.

 

#forzaPAC

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>